Echtzeit Projektübersicht

 

Challenges im agilen Projektmanagement 

Den Überblick über Projekte zu behalten und Teams innerhalb des vorgesehenen zeitlichen und geldlichen Budgets zum Ziel zu führen sind u.a. die wichtigsten Aspekte erfolgreichen Projektmanagements. Je komplexer ein Projekt, desto schwieriger diese Aufgaben.

Um genau zu sein: im agilen Projektmanagement ist es essentiell die richtigen Daten zur richtigen Zeit zu haben, um kritische Zwischenfälle zu erkennen, bevor sie auftreten:

  • Über-/unterschreiten des beschlossenen Budgets
  • Deutlich mehr Zeitaufwand für bestimmte Issues & Aufgaben
  • Höhergestelltes Projektmanagement hindert das Team daran, effektiv zu arbeiten
  • Teams erhöhen fortlaufend ihre tägliche Arbeitszeit, um Projektziele zu erreichen, arbeiten Überstunden und am Wochenende und werden zunehmend frustrierter und weniger motiviert
  • "One size" passt nicht allen

Jedes Projekt ist einzigartig. Projektaufgaben und die zugehörigen Zeiteinträge zu kombinieren ist in der Realität nicht einfach. Zeiterfassungsdaten sind oft in einem anderen System gespeichert (z.B.: Exceltabellen, Projektmanagementtools, etc.) als die zugehörigen Issues, Aufgaben und Projekte (Jira, GitLab, etc.).

Controlling-Abteilungen verbringen Stunden, Tage, oder sogar Wochen damit, komplexe Excel Tabellen zusammenzubauen, welche z.B. (im besten Fall) Daten aus MS Access importieren. Das Problem: verschiedene Projekte haben verschiedene Anforderungen. Mit der Zeit werden simple, kurze Tabellen immer größer aufgrund von zusätzlichen, projektspezifischen Anforderungen.

Diese zusätzlichen Anforderungen führen zu einer komplexen Funktionsweise und vielen Querverbindungen. Je mehr Funktionalitäten und Komfort diese Exceltabellen bieten, desto höher ist das Potenzial ihres Versagens.

Und trotzdem, unabhängig davon wie viele Projekte beendet wurden wird eine Exceltabelle nie zu jedem Projekt passen. Jede/r Projektmanager/in braucht ihre/seine eigenen Anpassungen, benutzerdefinierten Einstellungen, etc. 

Schlussendlich machen es verschiedene Versionen einer Tabelle (eine Version der Wahrheit) unmöglich, "personenübergreifend" zu arbeiten.

Projekt- und Issueanalyse in wenigen Augenblicken

Exply für Jira kombiniert Ihre Jira-Projekt- und Ihre Tempo-Zeiterfassungsdaten, und verschafft Ihnen somit volle Transparenz.

Erstellen Sie ein Dashboard, welches die Schlüsselfaktoren Ihres Projektes abbildet:

  • fakturierbare Stunden und Gesamtarbeitszeit
  • Zeiten, die auf bestimmte Issues gebucht wurden
  • Zeiten, die von einer bestimmten Person gebucht wurden
  • Gesamtbudget
  • Zeit pro Issue
  • Schätzung vs. gebrauchte Zeit
  • Story Points (Schätzung. vs. gebraucht)
  • fakturierbare Stunden vs. gebuchte Stunden (produktive Arbeitszeit vs. Gemeinkosten)
  • Arbeitszeit pro Teammitglied pro Tag (Burnout)

Das Quotawidget ist ein super Tool um zu sehen, ob Ihr Projekt richtig läuft, und ob die geplanten Stunden im Monat oder im Sprint erfüllt werden.

Jira & Tempo

Für JIRA Server 7.0+

Exply On-Premises

Für Ubuntu 16, 18, Debian 9

Exply Cloud